Renovierung zu Ende

Am Donnerstag, dem 14. September wurden die Renovierungsarbeiten auf der Südseite des Hauptschiffs von der St. Peter und Paul-Kirche vollendet. In diesem Jahr wurde das obere Gesims restauriert, die Ziegelsteinfassade verfugt, verwitterte Ziegelformsteine vor allem an der Fensterbrüstung ausgetauscht. Die Leistungen wurden von der Firma Král PM Centrum s.r.o. erbracht.

Die zwei am 30. Juni demontierten Vitragenfenster wurden von Frau Monika Zborníková Vintrová aus Písek restauriert. Die restaurierten Vitragen wurden am 14. September in die Fenster zurück installiert. Es bleibt nur noch das Gerüst zu demontieren.

Heuer wurden CZK 775.000,- für die Renovierung unserer Kirche aufgewandt, davon betrug die Subvention vom Programm für Rettung des architektonischen Erbes vom Kulturministerium der Tschechischen Republik CZK 695.000,-.